Schnell auffi auf’n Berg! – Ausflug Koppeneck/Hochserles in Mieders

Nicht immer hat man Zeit für eine ausgiebige Gipfeltour…manchmal sind eben nur ein paar Stunden zur Verfügung. Dann besser gleich zuhause bleiben? Papperlapap! Hier im Stubaital gibt’s genügend Möglichkeiten die Berge für sich zu nutzen und eben mal schnell wo rauf zu springen!

Ich hab berufsbedingt oft nur den Vormittag Zeit für mich, am Nachmittag ruft dann die Arbeit. Oder es ist genau umgekehrt…am Vormittag eingespannt, danach noch schnell auffi auf’n Berg…

Letztens konnte ich mich so gar nicht entscheiden, das Wetter war auch nicht mehr so toll…und doch wollte ich irgendwo rauf! Geworden ist es dann eine schnelle Wanderung zum Koppeneck an der Bergstation Hochserles in Mieders. Schon oft hab ich von Freunden oder Gästen gehört: Da musst du mal hin! Seit alles Neu ist, ist es super schön! Davon wollte ich mich jetzt selber überzeugen.

Man kann natürlich auch direkt mit der Serlesbahn rauffahren, aber dann wäre ja mein Hunger nach körperlicher Anstrengung nicht gestillt worden. Und so parkte ich letztens mein Auto zwar bei der Serlesbahn, nahm dann aber rechter Hand den Fußweg rauf Richtung Koppeneck.

wegweiser-serles-koppeneck

Nach ca. 1,5 Stunden Fußmarsch entlang der Forststraße erreichte ich die Bergstation der Serlesbahnen, und das Berggasthaus Koppeneck.

blick-aufs-gasthaus-koppeneck

Aufgrund des schon etwas kühleren und nicht gerade sehr freundlichen Herbstwetters hatte ich die Seen fast für mich alleine. Im Sommer ist hier mächtig was los. Ist es doch das ideale Ausflugsziel für Jung und Alt! Wer ein wenig wandern möchte, der kann zur Ochsenhütte spazieren, oder zum Alpengasthof Sonnenstein.

wegweiser-ochsenalm

Ein beliebtes Ziel ist auch das Kloster Maria Waldrast. Hier geht man von der Bergstation ca. 50 Minuten. Ganz Faule können mit einer Bimmelbahn fahren.

Auch für Familien ist Koppeneck sehr zu empfehlen. Das neu angelegte Wasserspiel lässt Kinderherzen höher schlagen und sorgt an heißen Sommertagen für Abkühlung.

seen-koppeneck

wasserspiel-koppeneck

Da ich an diesem Tag nicht lange Zeit hatte, nahm ich die Godel hinunter, zurück zum Auto. Wer aber noch etwas Action haben will, der nimmt an trockenen Tagen die Sommerrodelbahn und saust schnell wie der Wind runter ins Tal! Spassgarantie!

sommerrodeln-koppeneck-mieders

Mein Fazit: Egal ob Jung oder Alt, Faul oder Bewegungsfreudig, für eine schnelle Runde oder einen Ganztagesausflug… hier ist für Alle was dabei! Das Wandergebiet Hochserles ist in jedem Fall einen Ausflug wert.

Die Serlesbahnen sind noch bis 26. Oktober täglich von 9.00 bis 16.30 Uhr in Betrieb.

Herbstliche Grüße…!

Tanja

Ps.: Kennst du schon meine 10 Gründe für regelmäßige Bewegung an der frischen Luft!?

Follow me:
INSTAGRAM

Kommentar verfassen

*